Dr. Bettina Ehrhardt-Felkl
Ärztin für Allgemeinmedizin & Homöopathie
1030 Wien, Rudolf von Alt Platz 7/3
Tel.: 01 - 715 51 00
English information
Ordinationszeiten Dr. Bettina Ehrhardt-Felkl

Schmerztherapie

Schmerz ist immer ein Warnsignal des Körpers, das ernst genommen werden muss und einer genauen und gründlichen körperlichen Untersuchung durch den Arzt bedarf.

Klassische Schmerztherapie

Der Arzt braucht zu Beginn der Behandlung eine genaue Beschreibung der Beschwerden vom Patienten, um Hinweise zu finden, an welche Ursache die Schmerzen denken lassen, um in Folge durch eine gewissenhafte körperliche Untersuchung die genaue Diagnose der vorliegenden Krankheit einzugrenzen und einen sonnvollen Behandlungsplan zu erstellen.

Ergänzend können radiologische Befunde hilfreich sein. Zusätzlich können auch eine
Physiotherapie (Bewegungstherapie ) oder Physikalische Maßnahmen wie Massagen oder Packungen den Heilerfolg positiv beeinflussen.

Die medizinische Therapie umfasst dann entweder die Gabe von Schmerzmitteln durch Infiltration
(Einbringen des Pharmakologischen Mittels direkt in die Haut oder in das betroffene Gelenk),  
Injektionen oder Infusionen in die Vene (Einbringen des Mittels direkt in ein Gefäß).

Es kommt auf den Typ der Erkrankung und die genaue Art der Beschwerden an, welche Behandlungsform für die ganz individuelle Situation am besten und vor allem am wirksamsten ist.

Die Dauer der Behandlung wird je nach Beschwerden festgelegt und umfasst sinnvoller Weise mehrere Tage oder bei chronischen Beschwerden auch mehrere Wochen.

Naturheilkunde

Für Patienten, die eine Behandlung ohne Chemie vorziehen, gibt es in meiner  
Ordination speziell die Möglichkeit einer Schmerztherapie mit Mitteln der Naturheilkunde.

Impressum| Website by berghWerk New Media